AGB

• Die Anmeldung zu einem Workshop oder Party zum Kurs verpflichtet zur Zahlung des gesamten Honorars für den entsprechenden Workshop / Kurs.

• Die im Internet gemachten Angaben zu Daten, Terminen und Gebühren erfolgen ohne Gewähr.

• Die Anmeldung zum Kurs oder Workshop muss schriftlich erfolgen, per Email oder Anmeldeformular.

• Durch die Anmeldung wird ein Platz in dem entsprechenden Kurs oder Workshop reserviert, allerdings erst nach Prüfung der Verfügbarkeit und Bestätigung durch die Organisation ist dieser fest gebucht.

• Wird eine Online-Anmeldung für eine andere Person abgesendet, so haftet der Absender für alle sich daraus ergebenden Verpflichtungen, insbesondere für die vollständige Begleichung aller Honorare.

• Der/die Anmeldende verpflichtet sich schon jetzt zu Zahlung angemessener Erinnerungsgebühren für den Fall von Zahlungsrückständen.

• Eine Nichtteilnahme am Unterricht befreit nicht von der Zahlungsverpflichtung.

Eine Rückzahlung des Honorars ist ausgeschlossen. Sollte das doch einmal nötig sein, gibt es evtl. die Möglichkeit einer Ausnahme-Regelung – dazu bitte per Mail an dance@elephantswing.com wenden.

• Jegliche Kündigung, sowie die Vereinbarung abweichender Bedingungen muss schriftlich (per E-Mail) erfolgen.

• Wir bemühen uns bei der Vergabe von Plätzen für einen Workshop/Kurs um ein ausgeglichenes Verhältnis von Leadern und Followern. Für jede einzelne Kurs- Workshopstunde können wir dies aber nicht garantieren, da es durch Krankheit o.ä. zu einem unvorhersehbaren Missverhältnis von Leadern und Followern kommen kann.

• Wir behalten uns vor, den Kurs oder Workshop aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen, die wir nicht zu vertreten haben (z.B. Unzugänglichkeit der Räumlichkeiten etc.) abzusagen, zu verlegen oder zu verschieben. Teilnahmegebühren für nicht erbrachte Leistungen werden in diesen Fällen selbstverständlich erstattet.

• Ein gründlicher und erfolgreicher Unterricht kann nur bei pünktlichem Erscheinen und rechtzeitigem Check-in gewährleistet werden.

• Der Aufenthalt und das Tanzen in den jeweiligen Räumen erfolgt auf eigene Gefahr.

•  Die Tanzschule übernimmt für eingebrachte Sachen keine Haftung (Kleidung, Wertgegenstände etc.).

• Während des Unterrichts werden die Partner fortwährend gewechselt.

• Es ist nicht gestattet, während des Unterrichts Foto- oder Filmaufnahmen anzufertigen.

• Beim Auftreten von ansteckender Krankheit ist, um weder die Lehrer noch die anderen Teilnehmer anzustecken, von der Teilnahme am Unterricht abzusehen.

• Die erhobenen Daten der Teilnehmer (Name, Adresse und E-Mail-Adresse) werden nur im Rahmen der Veranstaltung zur Organisation bzw. zur Rechnungsstellung verwendet.

• Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Tanzkurse . Workshops . Lindy Hop . Authentic Jazz . Social Dance